Skip to main content

Hye Kyoung Kwon

Hochschule der Bildenden Künste Saar, Saarbrücken

Glasiglu B-1, 2014

Acryl, Lack auf Leinwand, 170 × 170 cm

Fragmente aus dem öffentlichen Raum

Die Straße, die Dinge und die Zeichen

In unterschiedlichen Städten habe ich aus der Erfahrung des Fremden viele Inspirationen gewonnen. Starken Einfluss üben dabei Städte aus, besonders Elemente wie Schilder, Zeichen, Logos oder Baustellen. Flüchtige Augenblicke und Eindrücke habe ich fotografisch dokumentiert und anschließend in meinen Bildern neu formuliert. Die Formate sollen den Objektcharakter der Motive unterstützen, indem ich diese darauf annähernd in ihrer Originalgröße unterbringen kann. Die großen Leinwände verleihen den Bildmotiven räumliche Präsenz und lassen die Ausstrahlung der Originalobjekte gegenwärtig werden. 

Vita

1984 geboren in Ulsan/Südkorea

2003–2008 Studium/Bachelor Bildende Künste an der Universität Ulsan, Südkorea

2009–2013 Studium/Diplom Malerei an der Hochschule für Bildenden Künste Saar, Saarbrücken, bei Gabriele Langendorf

2013–2015 Meisterschülerin bei Gabriele Langendorf

2014 Saarland Stipendium, Akademie der Künste – Junge Akademie, Berlin 

Kontakt

Mail artistgum@gmail.com 

Oder wenden Sie sich an GOPEA, wir stellen den Kontakt für Sie her.