Skip to main content

Katharina Baumgärtner

Hochschule für Bildende Künste, Dresden 

Blue, 2015

Öl auf Leinwand, 41 × 33 cm

Meine Malerei verstehe ich als Sprache, die etwas ausdrücken kann, was mit nichts Anderem formuliert werden kann. Sie versucht dem Betrachter keine Antworten zu diktieren, sondern will hinterfragt werden und ermuntert ihn somit, durch seine eigene Seelenlandschaft zu wandern.

Die paradoxen Bildwelten beherbergen ebenso Personen aus dem Alltag wie auch symbolhafte Gestalten, die auf eine Welt jenseits des gewöhnlichen Lebens verweisen. Mit mythologischen Formen und Figuren schaffe ich irreal anmutende Szenerien, in die kunsthistorische Einflüsse und Alltagsbeobachtung, wie zwischenmenschliche Gesten oder zufällige Situationen, gleichermaßen mit einfließen. 

Vita

1986 geboren in Karlsruhe/Deutschland

2007 Studium Bildende Kunst an der Akademie für Bildende Künste Mainz bei Friedemann Hahn und Philosophie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

2010 Fortsetzung des Studiums an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Christian Macketanz

2014 Diplom, Meisterschüler bei Christian Macketanz

Kontakt

Mail baumgaertner.katharina@googlemail.com 

Oder wenden Sie sich an GOPEA, wir stellen den Kontakt für Sie her.