Skip to main content

Seulmina Lee

Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart

Verborgene Schönheit, 2014

Öl auf Leinwand, 39 × 35 cm

Als ich vor den Gläsern eines unscheinbar wirkenden Aquariums einen Moment inne hielt, erblickte ich diese Fische. Der Ekel zog mich in seinen Bann … Die Bewegung der Fische erinnert an Maden oder Würmer, die Haut – mit schwarzen Löchern überzogen – an eine Hautkrankheit, die diese Wesen vollständig bedeckt. Anscheinend unendlich erstreckt sich der sich windende Körper aus der Düsternis. Dennoch war ich fasziniert und begann, als ich in mein Atelier zurückkehrte, diese Szene zu malen.

Einige Wochen später stellte ich das Bild aus. Die Resonanz des Publikums entsprach nicht meinen Erwartungen. Das Abbild, das ich erschuf, faszinierte die Betrachter nicht durch Abscheu oder Ekel. Sie entdeckten die Schönheit der Farben, des Stillstands und der Form. 

Vita

1986 geboren in Hwaseong/Südkorea

2006–2010 Ewha Womans University Studium: Freie Kunst

2010 Abschluss Bachelor of Fine Arts

seit 2013 Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Holger Bunk

Kontakt

Mail hana_bora@hotmail.com 

Oder wenden Sie sich an GOPEA, wir stellen den Kontakt für Sie her.